Sicherheit in der Öffentlichkeit

Sicherheit in der Öffentlichkeit

Die verheerenden Terroranschläge der vergangenen Jahre, beispielhaft in Boston oder in Belgien, zeigen, dass mit einer Überwachung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen Fahndungsmaßnahmen erheblich gezielter und effizienter gestaltet werden können, als dies zurzeit in Deutschland der Fall ist. 

Auch der Täter zum Sprengsatzfund am Bonner Hauptbahnhof im Jahr 2012 konnte erst durch Videoaufnahmen identifiziert und festgenommen werden. 

Die Polizei muss hierbei über den Tellerrand hinausschauen und im internationalen Austausch die Verbrechensbekämpfung der Zukunft vorantreiben. Moderne Überwachung soll dennoch im Einklang mit einem zeitgemäßen Datenschutz stehen. 

Wir setzen uns dafür ein, dass die Sicherheit auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen durch modernste Technik erhöht wird. 

Inhalte: Sicherheit in der Öffentlichkeit

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Antrag auf Mitgliedschaft

Teile uns deinen Namen und deine Adresse mit und wir senden dir den Mitgliedsantrag zu.